stadtbekannt.at

presse

Stadtbekannt

Kamakoma freut sich über einen sehr netten Beitrag auf stadtbekannt.at [link].

Zitat:

STADTBEKANNT meint

Unbedingt auskundschaften, dieses Hernalser Fleckerl! Denn: Rund um die Hernalser Haupstraße tut sich einiges. Foodcoop, Teeladen und Designerin gibt’s schon, vor einiger Zeit hat sich auch Kamakoma hier angesiedelt. Zum Glück für uns, denn das verspielte Geschäft gefällt: Mit seiner Mixtur aus Galerie, Fundgrube und Wunderkammer. Auf zwölf Quadratmetern verkauft Maria Sulzer Produkte ausgewählter DesignerInnen. Schmuck, Postkarten, Buttons, Taschen, Puppen. Charmant: Im hinteren Teil des Shops befindet sich Wiens vielleicht kleinste Galerie, in der man die Fotoarbeiten von Karl Schönswetter anschauen und kaufen kann. Auch super: Wer seine Wünsche äußert – zum Beispiel ein individuelles Schmuckstück – wird bei Kamakoma erhört. Ein zauberhafter Laden eben.